Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Physik
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Physik Forum Physik.


Blind im Fahrstuhl?

Blind im Fahrstuhl? - Forum Physik

Blind im Fahrstuhl? - Forum Physik.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 11-05-2009, 06:49 PM
Supernova
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

On 5 Nov., 19:39, Vogel <[Only registered users see links. ]> wrote:

Echt sinnlos ist leider der Satz : " Man kann erkennen ".

Was der Kurt alles erkennen kann ?!!?

Erkennungsdienstler ?

Ein Banker der Dresdner Bank ( endlich pleite ! ) sagte mir " Ich
kenne Sie schon ! " ??!!

Reply With Quote
  #22  
Old 11-05-2009, 06:50 PM
Helmut Wabnig
Guest
 
Posts: n/a
Default Bindl im Fahrstuhl

On Thu, 5 Nov 2009 10:56:27 +0100, "Kurt Bindl"
<[Only registered users see links. ]> wrote:

Mit einem Piloten der schläft?

w.
Reply With Quote
  #23  
Old 11-05-2009, 06:52 PM
Helmut Wabnig
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

On Thu, 05 Nov 2009 12:06:48 GMT, [Only registered users see links. ]
(Gottfried) wrote:


Lote?
Im Orbit gehn die nicht (innerhalb des Raumschiffs)
w.
Reply With Quote
  #24  
Old 11-05-2009, 06:53 PM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

Stefan Sprungk <[Only registered users see links. ]> wrote in
news:4af30366$0$6716$[Only registered users see links. ]:

Diese Situation wurde ja ausgeschlossen. Es gibt keine Fenster.
Das reicht nicht. Du musst auch noch einen Beschleunigungsmesser haben um
zu wissen ob deine Geschwindigekit konstant ist.
Das ist nicht notwendig, insofern man die Beschleinigung messt.
Hier geht's mal wieder, von hinten durch die Brust ins Auge.


--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #25  
Old 11-05-2009, 07:26 PM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl? KurtBindlQuatsch

"Kurt Bindl" <[Only registered users see links. ]> wrote in news:hct10c$874$01$1
@news.t-online.com:

Was soll dieser Dummquatschthread?
Was heisst ohne "Fenster"? Was heisst "bewegt"?
Mal wieder ein typischer KurtBindelQuatsch mit Stammtischbegriffen.
In der Physik will man wissen wie man sich bewegt
1.) unbeschleunigt
2.) beschleunigt.
Ohne "Fenster", also ohne Information von aussen, kann man nicht erkennen
ob man sich unbeschleunigt bewegt, Relativitätsprinzip der SRT.
Dass man mit einer Information von aussen erkennen kann ob man sich
bewegt ist Grundschulwissen.
Dass man immer erkennen kann ob man sich beschleunigt bewegt ist
ebenfalss Grundschulwissen.
Also was wolltest du uns neues sagen?

--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #26  
Old 11-05-2009, 07:46 PM
Gert Link
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

Helmut Wabnig schrieb:

aber Gezeitenkräfte kannst du feststellen.

Gert
Reply With Quote
  #27  
Old 11-05-2009, 07:55 PM
Helmut Wabnig
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

On Thu, 05 Nov 2009 20:46:28 +0100, Gert Link <[Only registered users see links. ]>
wrote:


machs nicht so spannend, wie denn?
(Originalposting war "geschlossener Raum oder so ohne Fenster")
zB Lift, Aufzuchkabine, oder Raumschifferl halt,
wenn ich mich nicht irre.

Kennst die Videos von den Raumfahren im ISS wo
die ColaBlase im Raum schwebt?
weil keine Kräfte wirken außer interner Luftzuch.

also wie dann?

w.
Reply With Quote
  #28  
Old 11-05-2009, 08:40 PM
Gert Link
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

Helmut Wabnig schrieb:


indem du die Kraft misst, mit der 2 Körper innerhalb des Aufzugs (z.B.
einer an der Decke, der andere am Boden) auseinander gezogen werden.

Im Erdorbit sehr klein und nicht messbar, wenn du dich mit deiner
Aufzugkabine aber in einem engen Orbit um ein schwarzes Loch befindest,
dann wird es durchaus messbar-


in der ISS sind die Gezeitenkräfte viel zu klein um auf diese Weise
beobachtet zu werden


wie beschrieben, siehe auch [Only registered users see links. ]

Gert
Reply With Quote
  #29  
Old 11-05-2009, 08:45 PM
Kurt Bindl
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

Kurt Bindl wrote:

Das Dreieck:


......................................C
..
..
..
..
..
..
....A............................................. ....................B.


Grösse nach Bedarf.

A, B, C , jeder hat einen Spiegel
einen Lichtsender
einen Lichtempfänger
eine Uhr
etwas Elektronik die die Spiegel, den Lichtsender, den Detektor, mit einer
Datenbank verbinden.
Immer dann wenn ein Ereignis einen der Eckpunkte (A B C ) trifft wird ein
Abklatsch des Uhrenstandes in die Datenbank eingetragen.

Es wird davon ausgegangen dass die Abstände untereinander ausreichend genau
eingehalten werden.

Die Einrichtung wird auf der Erdoberfläche -eingemessen-.
Das bedeutet dass die Beteiligten (A B C) sich so einrichten dass ihr
Abstand untereinander gleich ist.

Ausgehend davon dass licht auf der Erdoberfläche in alle Richtungen gleich
läuft, wird solange rumgemessen biss die Uhr- differenzen der Ereignisse
alle gleich sind.

In etwa so:
A sendet einen Puls los, B und C spiegeln ihn, A empfängt ihn wieder.
A sendet einen Impuls los C und B spiegeln ihn, A empfängt ihn wieder.
Wenn dabei Differenzen in den Uhren-Deltas entstehen dann ist das Dreieck
nicht OK.
Erst wenn alle Laufdauern zwischen allen Beteiligten gleich sind ist die
"Eichung- beendet.

Das die Uhren -was taugen- müssen ist klar. Sie brauchen nicht
synchronisiert zu sein.

Wenn nun das Dreieck gedreht wird so ist das an den unterschiedlichen
Laufdauern zwischen den Beteiligten erkennbar.
Es lässt sich die Drehrichtung und die Drehgeschwindigkeit ermitteln.

Wenn nun das Dreieck seitwärts bewegt wird dann verändern sich die Dauern
zwischen den Ecken ebenfalls.
Somit kann Bewegung erkannt, ihre Richtung und ihr Betrag festgestellt
werden.


Kurt



Reply With Quote
  #30  
Old 11-05-2009, 08:52 PM
DrStupid
Guest
 
Posts: n/a
Default Blind im Fahrstuhl?

Andreas Most schrieb:

Das ginge nur, wenn das Gravitationsfeld vollständig bekannt und der
Krümmungstensor an jedem Punkt des Raumes verschieden wäre. Im
Gravitationsfeld einer Punktmasse ist das zwar der Fall, aber die Erde
ist keine Punktmasse. Die Abweichungen der Masseverteilung von der
Kugelsymetrie sind groß genug, um einen Strich durch Deine Rechnung zu
machen.
Reply With Quote
Reply

Tags
blind , fahrstuhl


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
A color blind man marries a woman with normal vision. The women's father is also Jessica Biology Forum 1 07-07-2009 12:55 PM
Absturz mit Fahrstuhl hhh Forum Physik 42 11-24-2006 12:19 PM
Fahrstuhl zu den Sternen Stefan Ram Forum Physik 19 11-04-2006 05:46 PM


All times are GMT. The time now is 05:11 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.16595 seconds with 16 queries