Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Physik
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Physik Forum Physik.


Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Laienfrage zum Thema Radioaktivität - Forum Physik

Laienfrage zum Thema Radioaktivität - Forum Physik.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 11-04-2009, 10:27 PM
Alfred Lönze
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität



Hallo,

man verzeihe mir meine möglicherweise blöde Frage aber mich würde
interessieren, ob radioaktive Abfälle auch noch strahlen, wenn man sie
thermisch behandeln würde .. sagen wir mal mit 2000°C und mehr. Würde
sich die Strahlung ändern oder gar zurückgehen?

Danke für meine Erleuchtung :-)
Reply With Quote
  #2  
Old 11-04-2009, 10:42 PM
Oliver Jennrich
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Alfred Lönze <[Only registered users see links. ]> writes:


Nein, da würde sich nichts ändern.


Nun mal ehrlich - wenn die Lösung so einfach wäre, glaubtst du dann
wirklich, dass darauf vorher noch keiner gekommen ist?

--
Space - The final frontier
Reply With Quote
  #3  
Old 11-05-2009, 06:10 AM
Joachim Pimiskern
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Alfred Lönze schrieb:

Britische Forscher konnten mittels eines Laserstrahls
radioaktives Jod transmutieren:

[Only registered users see links. ]

Mit Neutronen geht's auch:

[Only registered users see links. ]

Grüße,
Joachim
Reply With Quote
  #4  
Old 11-05-2009, 07:04 AM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Joachim Pimiskern <[Only registered users see links. ]> wrote in news:7lf8jgF3d8vi3U1
@mid.individual.net:

Ist das jetzt eine thermische Behandlung? ;-)

--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #5  
Old 11-05-2009, 08:02 AM
Kurt Bindl
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Vogel wrote:

Nein, das ist eine Molekülum/verwandlung aufgrund von
Resonanzzustandsveränderungen.
So wie es die "Halbwertszeit" auch -macht-.


Kurt


Reply With Quote
  #6  
Old 11-05-2009, 10:16 AM
Alfred Lönze
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Oliver Jennrich schrieb:


Nein.
Reply With Quote
  #7  
Old 11-05-2009, 12:53 PM
Uwe Hercksen
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität



Alfred Lönze schrieb:


Hallo,

wenn man eine Temperatur von Millionen Kelvin und ein genügend dichtes
Plasma aus diesen Abfällen aufrecht erhalten könnte würde sich durch
Fusionen wohl sogar die Strahlung verändern, allerdings würde sie wohl
stärker statt schwächer werden.

Bye

Reply With Quote
  #8  
Old 11-05-2009, 07:39 PM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

"Kurt Bindl" <[Only registered users see links. ]> wrote in news:hcu0na$dmo$00$1
@news.t-online.com:

Ja sag bloss!
Wieso musst du deinen Blödsinn überall reinscheissen.
Die Transmutation ist eine Atomum/verwandlung ;-)

--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #9  
Old 11-05-2009, 09:13 PM
Kurt Bindl
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Vogel wrote:
Hast du auch genügend Papier dabei für deine Schuhe?


Noch besser, dann ists noch leichter einsehbar.
Suche nach -fast gleichen- Resonanzfrequenzen.
Das -fast- ist entscheidend.
Dann überlege welche Bindungen innerhalb des Atoms gefährdet sind wenn die
beiden Frequenzen an den möglichen Bruchstellen sich destruktiv überlagernd
auswirken.
Dann nämlich wird die Bindung innerhalb des Atoms geschwächt und
es -passiert-.

Kurt



Reply With Quote
  #10  
Old 11-05-2009, 09:23 PM
Volker Meyer
Guest
 
Posts: n/a
Default Laienfrage zum Thema Radioaktivität

Vogel schrieb:


Du meintest Kernum/verwandlung ;-)

Und dadurch sekundär eine Atomumwandlung.


An Alfred:

Nein, durch Erhitzen lässt sich Radioaktivität nicht beeinflussen. Die
Fälle,
die Joachim aufführt, sind schon seltene Ausnahmen (deshalb gibt es
Presseberichte darüber). Bei der Lasermethode habe ich zwar Zweifel,
das ist aber nicht undenkbar. Die Neutronenmethode dürfte häufiger
funktionieren, kann aber auch das genau entgegengesetzte Ergebnis
haben. Das hängt alles davon ab, mit welchem radioaktiven Element man
es zu tun hat.

Keine der Methoden ist geeignet, beliebiges radioaktives Material zu
entschärfen. Wärmebehandlung hat, soweit bekannt, überhaupt keine
Wirkung.

Grüsse, Volker Meyer
Reply With Quote
Reply

Tags
laienfrage , radioaktivität , thema , zum


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Facharbeit zum Thema Lichtleiter Sebastian Herzberg Forum Physik 10 02-22-2005 08:50 AM
Radioaktivität und Röntgenstrahlen krauti Forum Physik 12 11-19-2004 03:12 PM
Laienfrage zu Radioaktivität und Halbwertszeiten FBergemann Forum Physik 19 09-26-2004 04:41 PM
Suche Glossar zum Thema "Stoffwechsel" Sebastian Bodden Forum Biologie 3 09-23-2004 12:05 PM
Radioaktivität absenken? Ralf Pfeifer Forum Physik 15 06-25-2004 10:34 AM


All times are GMT. The time now is 09:31 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.15841 seconds with 16 queries