Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Physik
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Physik Forum Physik.


Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

Exzentrischer Impuls auf starren Koerper - Forum Physik

Exzentrischer Impuls auf starren Koerper - Forum Physik.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 08-03-2009, 07:21 AM
Ralf . K u s m i e r z
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

X-No-Archive: Yes

begin quoting, Gottfried schrieb:


Genau das.


Für die Theorie schon.


Das geht z. B. mit Dampf über einer Flüssigkeit: Der Dampfdruck ist
bei konstanter Temperatur auch konstant, das System reagiert auf
Volumenänderungen mit Kondensation oder Verdampfung. Aber erstens
kommt es darauf gar nicht so genau an, und zweitens wollte ich sowieso
keine pneumatischen Federn benutzen.


Ach was, viel zu kompliziert. Kennst Du Springrollos? Die haben über
viele Umdrehungen ein annähernd konstantes Federdrehmoment (wie jede
gute Spiral- (und nicht Schrauben-)feder, weswegen man die für
mechanische Uhrantriebe verwendet), also erst recht in kleinen
Winkelbereichen. Wenn man da einen Hebelarm dranmacht, dann hat der
über erhebliche Auslenkungen eine fast konstante Kraft.


Das Energiespeichervermögen von Federn ist nicht so besonders hoch.
Akkus sind schon viel besser.


Stimmt, aber man kann auch aus nicht-idealen Verhältnissen was
Passendes kombinieren.


Bißchen schon: Sehr viel weicher. Und der wesentliche Unterschied ist
der dynamische Massenausgleich.


Ja, sowas wie eine Aufhängung mit Spiralfedercharakteristik wäre gar
nicht schlecht.


Genau. "Kleiner, heb beim Gehen immer die Füße hoch", hat Muttern
immer gesagt. Sollte ein Kfz beim überqueren von Huppeln eigentlich
auch tun.


Das ist relativ.


Militärs wären an Radpanzern, die mit 100 km/h über den Sturzacker
(oder durch die afghanische Steinwüste) brettern könnten, ohne aus der
Besatzung dabei Hackfleisch zu machen, schon sehr interessiert. Am
liebsten wäre denen, daß der Panzer den Steinbrocken da vorne
radarmäßig vorher sieht und die Flosse hochhebt, bevor die
dagegenbollert.


Indem prinzipiell auf das Instrument von unten eine konstante Kraft
ausgeübt wird, die die Gewichtskraft mehr oder weniger vollständig
kompensiert. Das geht z. B., indem ein waagerechter Tragarm von der o.
a. Spiralfeder nach oben gedreht wird und dessen Hubkraft dann an der
Spitze, wo die Camera montiert ist, genau deren Gewicht entspricht.
Wenn man dann hinten an der Armbefestigung diese auf und ab bewegt,
dann ist das der Camera völlig egal, die bleibt unbeeindruckt in ihrer
Höhe, während sich nur der Arm um sein Gelenk dreht. (Die muß
natürlich leichtgängig und voll gelenkig an dem Ausleger montiert
sein, damit sie nicht nur ihre Höhe beibehält, sondern sich auch nicht
dreht.) Die ganze Diskussion drehte sich darum, wie weit vor dem
Systemschwerpunkt die Camera montiert sein muß, damit einem dabei
nicht die Massenkräfte des Auslegers in die Suppe spucken.


Ja, aber diese Federelemente übertragen bei kleinen Auslenkungen kaum
Kraft - um die Camera zu bewegen, muß man daran dann schon sehr
energisch zerren. Damit /kann/ man die Camerapostion und -bewegung
kontrollieren, wird aber bei kleineren Auslenkungen nicht
"verwackeln".


Ja sicher im Schwerpunkt aufgehängt (wobei der Tragarm die
Gewichtskraft aufnimmt und kompensiert und die Camera daher
"schwebt"), und dieser Rahmen, den der Cameramann in der Hand hält,
kontrolliert und stabilisiert die Cameraposition und Ausrichtung durch
eine ganz weiche Ankopplung mit stark progressivem Federverhalten -
einen Zentimeter auslenken: praktisch keine Kraftwirkung. Zwanzig
Zentimeter auslenken: Die Camera setzt sich nachdrücklich in Bewegung.
Fünfzig Zentimeter auslenken: Sie schwenkt spornstreichs mit der
Handbewegung mit.


Ich hatte es vorgerechnet und hingezeichnet. Rechne es nach.


Gruß aus Bremen
Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hältst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nämlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
Reply With Quote
  #22  
Old 08-03-2009, 07:39 AM
Gottfried
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

In article <[Only registered users see links. ]>, Harald Maedl wrote:


Ein Rastertunnelmikroskop zum selbstbauen? Ist ja irre.


Viel Spass damit!


Grüsse, Gottfried
--
Zen 101: Split hair with a blunt knife.
Reply With Quote
  #23  
Old 08-03-2009, 08:43 AM
Gottfried
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

In article <[Only registered users see links. ]-berlin.de>, "Ralf . K u s m i e r z"
<me@privacy.invalid> wrote:


*lol*


Wie gesagt: daran wird bei DB gearbeitet. Ich dachte, ich hätte mal glesen:
Ultraschall. Kann mich aber täuschen.


Da kämpfts Du allerdings mit ungefederten Massen ganz anderer Größenordnung
;-)



Ist der Arm am Tragegestell angelenkt oder ausserhalb? Offenbar ausserhalb:


Wo kriegst Du die progressive Kennlinie her?




Grüsse, Gottfried
--
Zen 101: Split hair with a blunt knife.
Reply With Quote
  #24  
Old 08-03-2009, 12:28 PM
Kai-Martin Knaak
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

On Mon, 03 Aug 2009 08:43:34 +0000, Gottfried wrote:


Zum Beispiel durch eine entsprechend gewickelte Stahlfeder. Ein kleiner
werdender Windungsdurmesser würde es bei einer Zugfeder tun. Die Federn
altmodischer Fahrradsattel sind zum Beispiel so gestaltet.

---<(kaimartin)>---
--
Kai-Martin Knaak
Öffentlicher PGP-Schlüssel:
[Only registered users see links. ]
Reply With Quote
  #25  
Old 08-03-2009, 12:58 PM
Gottfried
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

In article <[Only registered users see links. ]>, Kai-Martin Knaak wrote:


Stimmt, ich erinner mich. Habe mich als Bub immer gefragt, ob das nur hübsch
aussehen soll... ;-)




Grüsse, Gottfried
--
Zen 101: Split hair with a blunt knife.
Reply With Quote
  #26  
Old 08-03-2009, 05:11 PM
JCH
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper


"JCH" <[Only registered users see links. ]> schrieb im Newsbeitrag
news:4a7685ec$0$31871$[Only registered users see links. ]...


ERGÄNZUNG

Bei entsprechenden technischen Maßnahmen (Beispiel):

* [Only registered users see links. ]

Siehe Seite 3

Rote Linie: Regelabweichung (Error e)


--
Grüße JCH





Reply With Quote
  #27  
Old 08-04-2009, 01:15 AM
Ralf . K u s m i e r z
Guest
 
Posts: n/a
Default Exzentrischer Impuls auf starren Koerper

X-No-Archive: Yes

begin quoting, Kai-Martin Knaak schrieb:


Viel simpler: Ein ausgespanntes Gummiband hat in der Mitte in
Querrichtung eine extrem progressive Federkennlinie. Und das läßt sich
ganz leicht dreidimensional verallgemeinern:

Man nehme eine Rahmen mit Griffen, den man in den Händen hält. An zwei
gegenüberliegenden Punkten ist ein "Drachenkreuz" befestigt, wobei das
"Rückgrat" des Drachens ein Gummiband ist, der Querarm eine daran
befestigte Stange (die durch weitere Gummibänder in einer zum Rückgrat
senkrechten Position gehalten wird). Die Enden der Stange kragen aus,
zwischen ihnen istt noch ein Gummiband gespannt. Dessen Mitte ist in
der Ruhelage unendlich weich in alle Raumrichtungen gefedert (was
bedeutet, daß man vom Rahmen aus duch leichtes herumwackeln dort kaum
Kräfte ausüben kann), und man muß den Rahmen schon ganz ordentlich
auslenken, um dann in der Mitte auch mal energischer Kräfte einbringen
zu können.

Aufwand: Ein bißchen Schrott vom Sperrmüll und ein paar Meter
Wäschegummi aus der Kurzwarenabteilung.


Gruß aus Bremen
Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hältst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nämlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
Reply With Quote
Reply

Tags
auf , exzentrischer , impuls , koerper , starren


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 08:12 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.15852 seconds with 15 queries