Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Physik
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Physik Forum Physik.


Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis

Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis - Forum Physik

Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis - Forum Physik.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11  
Old 03-01-2009, 01:39 PM
Alkmene
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis



Hasso schrieb:


Es ist schwer zu kapieren aber es geht nicht anders. Es gibt Akademiker,
die gleichzeitig Kreationisten sind. D.h. vor allen Dingen auch, dass
Bildungsinvestitionen verpufft sind. Ich hatte schon immer Zweifel an
der Intelligenz und Befähigung mancher Studierenden. Das zeigt die sind
berechtigt.


Abgesehen davon, dass zunehmend evangelikal oder islamistisch
missioniert wird zeugt die Ablehnung der Evolutionstheorie von einem
niedrigen Bildungsstand. Für die USA mit ihrem kostenpflichtigen
Bildungssystem ist es verständlich aber für Deutschland?? Armes
Deutschland. Aber wenigstens gut für die Geburtenrate. Dummheit vermehrt
sich.

Reply With Quote
  #12  
Old 03-01-2009, 01:48 PM
Rainer Willis
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis

Anonym schrieb:


[ ] Du hast verstanden, was ich oben geschrieben hab.

Gruß Rainer
Reply With Quote
  #13  
Old 03-01-2009, 02:19 PM
Anonym Pseudonym
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis

Rainer Willis schrieb:
KLAR ;-)
Reply With Quote
  #14  
Old 03-01-2009, 02:36 PM
Alkmene
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis



Vogel schrieb:



Habe mal gelesen die Wirksamkeit von Antibiotika beweist indirekt die
Evolutionstheorie. Könnte mir mal jmd erklären wie?

Reply With Quote
  #15  
Old 03-01-2009, 02:40 PM
Patrick Teubner
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis

Anonym schrieb:
Das wird deine Freundin aber freuen, spart ungemein Strom zum
lesen wenn du zu leuchten anfängst. ;-)

Du scheinst selber nicht so recht dran zu glauben. Man vermisst
da einen gewissen Biss für die Sache für die du dich einsetzt.
Hm, ich dachte Spice fällt unter das Betäubungsmittelgesetz?
Nuja, kiffen soll den geist erweitern.
Kommst du noch drauf, spätestens dann wenn die ersten geliebten
Menschen um dich herum auf dem Friedhof begraben werden.
Da sind viele Faktoren in einem "abgekupferten" Satz die
miteinander nichts zu tun haben. Wer glaubt lehnt die
Wissenschaft ab. Also gibt es auch keinen Urknaller, sondern ein
Gott hat die Matrix eingeschaltet und alles hier programmiert.
;-).
Doch schon Gott hat die Ägypter im Meer ersäuft, schickte die 7
Plagen und tötete auch Kinder.
Da nicht beschrieben wird wievele Feinde Moses Volk auf der
Wanderung in der Wüste bezwungen hat ist nicht auszuschließen,
das der damalige "Gott" entsprechend nachgeholfen hat, damit
sein auserwähltes Volk gewinnt.

Das Auserwählt sein spielt in vielen Religionen eine Rolle. Das
fühlen sich alle aber nur eine Hand voll ist es. Entsprechend
groß wird das treten, hauen und stechen untereinander sein.
Für ein paar freie Plätze in einer Weltraumarche.
Einfach göttlich diese Vorstellung.

Du vergisst eines Gott und die anderen sollen unsterblich sein
wir nicht. Was nutz es dir nicht mehr posten zu können und als
Lichtgestalt hier herumzuwandeln? Öde Vorstellung.

Oh, dann sind wir uns indem Punkt einig.
Dicht dran.

Kinder werden von Eltern nicht mehr erzogen, weil der Staat mit
Gesetzen die eigentlich schützen sollen, falsche Signale setzt,
welche ein spontanes Handeln auf eine schlimme Tat oder
Grenzüberschreitung verhindert.

Jeder Lehrer wird dir sagen, das die Schule kein
Erziehungsinstitut ist. Woher sollen die Kinder dann wissen, wo
Grenzen sind, was gut und böse ist, wenn nichts von den Eltern
kommt?
Wer erzieht dann die Kinder wenn es die Lehrer nicht tun und
auch nicht dürfen? Keiner.

Das ist das gesellschaftliche Grundproblem, das mit den
Schlüsselkinden in den 70er Jahren bereits angefangen hat.
Die wohlhabenderen Eltern werten weiterhin Geld/Spielzeug
anstatt mit Liebe auf, die ärmeren setzen die Gören vors TV,
damit Ruhe ist.
Ich hinterfrage und gebe keine stereotypen Antworten.

Ich hinterfrage, wenn es sein muss so lange, bis du mir Gott,
Allah, Buddha, Licht oder sonstwas Übersinnliches beweisbar
präsentierst. Kannst du nicht, kann auch die Bibel nicht.
Du begehst dieselbe schwarz-weis Malerei wie die Kirche.
Die Kirche bietet den Himmel und die Hölle an.
Du vertrittst die Lichtgestalten oder garnichts.
Das Absolute ist der Zusammenschluß vieler Nervenzellen, die
dein Ich ab einem bestimmten Stadium bei der Zellteilung
ausmachen sonst garnichts.
Da kommt kein Engel des Absoluten vorbei und bläst dem Kind ab
24. Schwangerschaftswoche eine Seele rein.

Ich kann hier schreiben, weil ich das gelernt habe. :-)
Selbst ein Affe könnte schreiben wenn er das gelernt hätte.
Dir auch, dir auch. Und leuchte nicht zu stark, es muß eine
Ewigkeit halten, oder solange bis dein Meister kommt. :-)
Reply With Quote
  #16  
Old 03-01-2009, 03:03 PM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademi kern auf Skepsis

Alkmene <[Only registered users see links. ]> wrote in news:goe6he$hed$03$1@news.t-
online.com:

RBN, DNS, kompatibel?



--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #17  
Old 03-01-2009, 03:07 PM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis

"JCH" <[Only registered users see links. ]> wrote in
news:49aa9e4b$0$32663$[Only registered users see links. ]:

Ja klar, mit *gesundem* Menschenverstand konnten sogar schon die Nazis
alles mögliche Erkennen.
So krank wie der *gesunde* Menschenverstand ist,
so gesund sind seine kranken Ideen.

--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #18  
Old 03-01-2009, 03:17 PM
Vogel
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis

"JCH" <[Only registered users see links. ]> wrote in
news:49aa9e4b$0$32663$[Only registered users see links. ]:

Ja,ja, kennen wir. Selber nicht mal die Quadratwurzel aus Eins ziehen
können, aber einem Akademiker erklären wollen was Mathematik ist.
Gut, bei einer Kubuswurzel aus Eins da wird es schon schwieriger.
Das musst du nicht unbedingt können.
Kannst du die Kubuswurzel aus Eins ziehen? ;-)

--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #19  
Old 03-01-2009, 04:08 PM
Wolfgang Ewert
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Skepsis

Vogel schrieb:

Vielleicht unter den B*LD-Lesern.


Flax. Mach dich erstmal mit Wisenschaftstheorie schlau, insbesondere mit
der Beweisbarkeit naturwissenschaftlicher Theorien. Bis dahin Tschüss

Wolfgang
Reply With Quote
  #20  
Old 03-01-2009, 04:15 PM
JCH
Guest
 
Posts: n/a
Default Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis


"Vogel" <[Only registered users see links. ]> schrieb im Newsbeitrag
news:Xns9BC1A40BFE903matahari@130.133.1.18...


Das lag daran, daß zu viele "dumme Akademiker" mitgemacht haben. War es
nicht die damalige SPD, die die Entwicklung mit gesundem Menschenverstand im
voraus erkannt hat?

Die Nazis wurden von "dummen Akademikern" und nicht von Menschen mit
gesundem Verstand getragen.

EIN BEISPIEL:

Ernst von Weizsäcker (Ernst Heinrich Freiherr von Weizsäcker; * 25. Mai 1882
in Stuttgart; † 4. August 1951 in Lindau) war ein deutscher Diplomat,
SS-Brigadeführer und Staatssekretär des Auswärtigen Amtes. Wegen
Deportationen französischer Juden nach Auschwitz wurde er in Nürnberg als
Kriegsverbrecher verurteilt. Er ist der Vater des von 1984 bis 1994
amtierenden Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker und des Physikers und
Philosophen Carl Friedrich von Weizsäcker.

Zum 1. April 1938 war er der NSDAP mit der PG-Nr. 4.814.617 beigetreten. Am
20. April 1938 wurde Weizsäcker als SS-Mann Nr. 293.291 zum SS-Oberführer
befördert und dem persönlichen Stab Himmlers zugeteilt.


Und der Sohn Carl Friedrich:

„Nur durch göttliche Gnade“ sei er vor der Versuchung, die deutsche
Atombombe tatsächlich zu bauen, bewahrt worden. Diese Gnade bestand darin,
„dass es nicht gegangen ist“, wie er rückbetrachtend eingestand, weil die
deutsche Kriegswirtschaft die erforderlichen Ressourcen nicht bereitstellen
konnte. Die Arbeiten waren bereits so fortgeschritten, dass im Sommer 1942
von v. Weizsäcker ein Patent angemeldet wurde. Dessen Punkt 5 lautete:
„Verfahren zur explosiven Erzeugung von Energie und Neutronen, ... das ...
in solcher Menge an einen Ort gebracht wird, z. B. in einer Bombe, ...“ (6
Patentansprüche, weiteres Schicksal dieser Anmeldung bisher unbekannt). Die
Patentschrift wurde in den 1990er Jahren in Moskau gefunden.


--
Regards/Grüße [Only registered users see links. ]
Jan C. Hoffmann eMail aktuell: [Only registered users see links. ]
Microsoft-kompatibel/optimiert für IE7+OE7

Reply With Quote
Reply

Tags
akademikern , auf , evolutionstheorie , skepsis , stößt , unter


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis DrStupid Forum Physik 69 03-13-2009 04:31 PM
Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis styler-85@hotmail.de Forum Physik 7 03-10-2009 11:19 AM
Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis Theo Wollenleben Forum Physik 0 03-05-2009 10:17 AM
Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis hermann09 Forum Physik 2 03-05-2009 09:49 AM
Evolutionstheorie stößt unter Akademikern auf Sk epsis Matthias Frank Forum Physik 0 03-05-2009 07:41 AM


All times are GMT. The time now is 10:31 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.17434 seconds with 16 queries