Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum

Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum (http://www.molecularstation.com/forum/)
-   Forum Physik (http://www.molecularstation.com/forum/forum-physik/)
-   -   Magnet zerteilen (http://www.molecularstation.com/forum/forum-physik/60742-magnet-zerteilen.html)

Dominik Schmidt 02-13-2006 09:44 AM

Magnet zerteilen
 
Moin !

Ich habe da mal eine kleine Frage ..
Wenn ich einen Magnet habe und ich möchte den aber kleiner machen, kann ich
den dann einfach in zwei Teile trennen (z.B. durchflexen)?
Hintergrund der Frage ist, dass ich meine mich zu entsinnen, dass wenn ein
Magnet hinfällt er mitunter seinen Magnetismus verlieren kann. Könnte ja
dann evtl. auch sein, dass so ein Problem beim Teilen auftritt. Ich weiss es
aber schlicht nicht und deswegen die Frage ...

Greetz Dominik



Ralf Kusmierz 02-13-2006 01:00 PM

Magnet zerteilen
 
X-No-Archive: Yes

begin quoting, stefan sprungk schrieb:


Und wie vermeidet man das beim Durchflexen?


Gruß aus Bremen
Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hältst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nämlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

w-buechsenschuetz@web.de 02-13-2006 01:05 PM

Magnet zerteilen
 

Ralf Kusmierz schrieb:


Bei uns werden öfter kleine Stabmagnete (max. 10x10mm2 Querschnitt,
für Betätigung von Reed-Kontakten) mit der Handbügelsäge zerteilt.
Geht allerdings ziemlich auf die Sägeblätter, das Magnetmaterial
scheint ziemlich hart zu sein.

Außerdem enthält der entstehende Staub Spuren von Antimonoxid,
allerdings wohl noch unter MAK. Daher möglichst gut lüften und evtl.
Pappnase (AKA Staubschutzmaske) aufsetzen.

Winfried Büchsenschütz


stefan sprungk 02-13-2006 01:15 PM

Magnet zerteilen
 

Ralf Kusmierz schrieb:


Wir hatten in einer Versuchswerkstatt eine elektrische Standsäge mit
Kühlung. Auf das zu sägende Metallstück lief eine Flüssigkeit
ähnlich wie Bohrmilch. Flexen allerdings dürfte ungeeignet sein.


Stefan


Ralf Muschall 02-14-2006 12:14 AM

Magnet zerteilen
 
"Dominik Schmidt" <schmidom-@-web-.-de> writes:


Vermutlich ist es am einfachsten, zwei kleine zu kaufen. Wenn das
Zeug billig ist, sowieso; und bei teuren musst Du damit rechnen, dass
sie primär durch die umgebende Metallschicht zusammengehalten werden
und bei deren Beschädigung auseinanderfliegen.

Ralf
--
GS d->? s:++>+++ a+ C++++ UL+++ UH++ P++ L++ E+++ W- N++ o-- K-
w--- !O M- V- PS+>++ PE Y+>++ PGP+ !t !5 !X !R !tv b+++ DI+++
D? G+ e++++ h+ r? y?

Peter Niessen 02-16-2006 10:58 PM

Magnet zerteilen
 
Am Dienstag, Februar 2006 1:14, schrieb Ralf Muschall:


Man kann Magnete zerspanungstechnisch bearbeiten, also auch teilen. Das
wird auch in der Praxis gemacht. Der Haken ist die meistens extreme Härte
und Sprödigkeit der Materialien. Das sind so ekelhafte Sachen wie
Sintermaterial. Ohne passendes Werkzeug geht das schnell schief. Wenn man
kann (das geht aber nicht immer) ist es sinnvoll das Material zur
Bearbeitung erstmal zu entmagnetisieren und hinterher wieder zu
magnetisieren. Extrem stark magnetisiertes Material ist überhaupt keine
gute Idee bei der Zerspanung. Muss die Magnetkraft auf jeden Fall erhalten
bleiben, ist unbedingt auf gute Kühlung zu achten. Die
Entmagnetisierungstemperaturen sind recht niedrig.
--
Mit freundlichen Grüssen
Peter Nießen


All times are GMT. The time now is 04:38 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved

Page generated in 0.09308 seconds with 11 queries