Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Physik
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Physik Forum Physik.


Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit - Forum Physik

Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit - Forum Physik.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 08-05-2005, 06:34 PM
Sebastian Karkus
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit



Moin moin,

wenn wir auf einem Lichtstrahl reisen könnten, dann würden wir ja mit der
maximalen Geschwindigkeit reisen, die möglich ist:
der Lichtgeschwindigkeit.

Würde sich also jemand auf den Strahl einer Taschenlampe "setzen", so
würden wir ihn ja nicht mehr sehen, wenn wir diese einschalten, da er ja in
dem Moment "weg" ist und so schnell wie das Licht, oder?

Nehmen wir jetzt an, ich stehe zwischen zwei Taschenlampen- jede in die
gegenüberliegende Richtung gerichtet- auf jedem Lichtstrahl jeweils einer,
der auf dem Lichtstrahl reist. So würde ich beide nicht sehen, wenn ich die
Taschenlampe einschalte- die beiden sich selbst auch nicht, da sich beide
mir der Lichtgeschwindigkeit von mir entfernen.

Da beide sich aber mit Lichtgeschwindigkeit von _mir_ entfernen, so müßten
sie beide sich _voneinander_ ja mit der doppelten Lichtgeschwindigkeit
entfernen, oder?
(hab das gedanklich mit zwei Autos und einem Faden nachgespielt, wo es auf
die Zeit ankommt, wie lange der ganze Faden abgewickelt wird, wenn ein
Fahrzeug von mir in der Mitte wegfährt und wie lange der Faden braucht, um
ausgerollt zu werden, wenn er nicht von mir, sondern vom anderen Fahrzeug,
in die andere Richtung fahrend, festgehalten wird)

Wo liegt der Gedankenfehler, dass ich nun auf die doppelte
Lichtgeschwindigkeit komme?

--
Gruss
Sebastian
Reply With Quote
  #2  
Old 08-05-2005, 07:28 PM
MrStupid
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Sebastian Karkus schrieb:

So ist es.


Da ist kein Gedankenfehler. Es wäre allerdings ein Fehler, wenn Du
annehmen würdest, daß sich hier irgend etwas mit doppelter
Lichtgeschwindigkeit bewegt. Was Du ausgerechnet hast, ist keine
Geschwindigkeit, sondern eine Geschwindigkeitsdifferenz und die kann
ohne weiteres doppelt so groß sein wie die Lichtgeschwindigkeit.
Reply With Quote
  #3  
Old 08-05-2005, 07:30 PM
Hans-Bernhard Broeker
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Sebastian Karkus <[Only registered users see links. ]> wrote:

Nein. Denn "wir" sind alle massebehaftet, und daher koennen ist
Lichtgeschwindigkeit fuer uns keine Geschwindigkeit, die moeglich ist.


Ex falso quod libet.


In der Annahme, dass man von einem mit Lichtgeschwindigkeit bewegten
Ding aus Geschwindigkeiten anderer Dinge ueberhaupt messen kann.

--
Hans-Bernhard Broeker ([Only registered users see links. ]-aachen.de)
Even if all the snow were burnt, ashes would remain.
Reply With Quote
  #4  
Old 08-05-2005, 07:30 PM
Hans-Bernhard Broeker
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Sebastian Karkus <[Only registered users see links. ]> wrote:

Nein. Denn "wir" sind alle massebehaftet, und daher ist
Lichtgeschwindigkeit fuer uns keine Geschwindigkeit, die moeglich ist.


Ex falso quod libet.


In der Annahme, dass man von einem mit Lichtgeschwindigkeit bewegten
Ding aus Geschwindigkeiten anderer Dinge ueberhaupt messen kann.

--
Hans-Bernhard Broeker ([Only registered users see links. ]-aachen.de)
Even if all the snow were burnt, ashes would remain.
Reply With Quote
  #5  
Old 08-05-2005, 07:36 PM
Rudi Menter
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Hans-Bernhard Broeker schrieb:



Solche Art von "Argument" zerstört nur, sei es aus anderen
Gründen zutreffend oder nicht.

Nicht zuletzt wegen der "Art von Begründungen" hat sich der
schlaue Jesus erst gar nicht über seinen Vater geäußert.

Bitte nicht antworten, das war ein Single-Way-Statement
Grus


Reply With Quote
  #6  
Old 08-05-2005, 07:47 PM
Henri Paul
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

MrStupid wrote:


Kann man diesen zweifellos interessanten Gedanken auch dahingehend
uminterpretieren, dass die Relativgeschwindigkeit V zwischen einer
herannahenden Lichtfront un einem dagegen bewegten Beobachter V = c + u ist?

Solches würde nämlich den gordischen Knoten lösen helfen, den das
Postulat von der Konstanz der Lichtgeschwindigkeit in einigen Köpfen
geschaffen hat.

Halten wir fest:

Konstant ist die Geschwindigkeit einer Lichtwelle unabhängig von der
Bewegung ihrer Quelle.

Konstant ist die Lichtgeschwindigkeit als reale Messgrösse in sämtlichen
Inertialsystemen.

Relative Geschwindigkeiten, die die Lichtgeschwindigkeit im Sinne einer
Rechengrösse V überschreiten, sind zwar denkbar, aber infolge der
physikalischen Bedeutung der Lorentztransformation als solche nicht
messbar. Denn verifizierbar ist immer nur die C-Konstanz.

Kann ich das so ausdrücken ohne von Herrn Clade als "Troll" betitelt zu
werden?

mfg, H.P.
Reply With Quote
  #7  
Old 08-05-2005, 07:58 PM
MrStupid
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Henri Paul schrieb:

Ja - solange man nicht vergißt, daß das die Relativgeschwindigkeit
zwischen der herannahenden Lichtfront und dem dagegen bewegten
Beobachter ist und nicht etwa die Geschwindigkeit der Lichtfront im
Ruhesystem des Beobachters.


Das kommt auf den Knoten an.


Korrekt.


Korrekt.



Das kann ich Dir erst beantworten, wenn ich weiß, was Du damit meinst.
Reply With Quote
  #8  
Old 08-05-2005, 08:00 PM
Rudi Menter
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Henri Paul schrieberte:


Der Knoten aus Gordau oder der vom Erfinder Gordon ist
flexibel und kann wahrscheinlich nicht passend zugeordnet werden.


Vergiß die Quelle: die ist das was eins aus der Brust von Mutter
Natur ist - damit ist der Welt nicht besonders intelligent gedient



<<


Na klar doch, jeder darf seine physikalische Idee im Rahmen
der hiesigen Verfassungsfestigkeit gern äußern. Also laß dich
nicht hinterm Ohr hauen wegen was auch immer...

Cya Later Allligator (provided your doin)
Wait a While, Croxodile

Greets, Kisses and Regards della Art
--


Reply With Quote
  #9  
Old 08-05-2005, 08:32 PM
Sebastian Karkus
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Hallo,
am 05.08.2005 hast du, Henri Paul, geschrieben:


Das konnte ich noch verstehen :-)


Die Formel ist einem Laien wieder unbekannt


Was ist denn ein "gordische Knoten"?!


Was ist denn "Postulat"?!


ACK

^^^^^^^^^^^^^^^^ ?

Lorentz-was?!


Weiss ich nicht- aber erklär mal einem "NichtPhysiker"- wie man auf die
Worte kommt, die man nicht versteht
Was sind das hier eigentlich- Studenten, Profs, Interessierte?
(Sonst kommt man sich ein wenig doof vor...)

--
Gruss
Sebastian
Reply With Quote
  #10  
Old 08-05-2005, 08:32 PM
Raimund Nisius
Guest
 
Posts: n/a
Default Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit

Sebastian Karkus <[Only registered users see links. ]> wrote:


Nur knapp darunter, da wir eine Masse haben. Das ist für Deine
Überlegung aber nicht so wichtig. Es gilt auch für 0.99*c


Wenn es denn ginge, wäre es so. Du sähest die Jeans in roten Farbtönen.


Alle sehen die anderen in roten Hosen.


Oder! Die Addition von Geschwindigkeiten ist im praktischen Leben weit
unterhalb von c korrekt. In der Nähe von c ist es halt nicht mehr so.
die beiden sehen sich noch röter, als Du sie jeweils siehst, aber sie
entfernen sich voneinander mit v<c.


In der Extrapolation vom Alltag mit Autos und Fäden (Licht ist
"beliebig schnell") auf die Geschwindigkeit von exotischen Raumschiffen,
deren Geschwindigkeit ungefähr mit Licht mithalten kann.

Wäre c statt 300000km/s nur 300km/h bei sonst gleicher Physik würdest Du
dich hier wundern, warum Schnecken ihre Relativgeschwindigkeit einfach
so addieren dürfen.

--
Gruß, Raimund
Mein Pfotoalbum <http://www.raimund.in-berlin.de>
Mail ohne Anhang an <Reply-To:> wird gelesen. Im Impressum der Homepage
findet sich immer eine länger gültige Adresse.
Reply With Quote
Reply

Tags
ein , fragen , lichtgeschwindigkeit , paar


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit Gerhard Tenner Forum Physik 0 08-24-2005 10:00 PM
Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit Gerhard Tenner Forum Physik 33 08-22-2005 08:51 AM
Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit Gerhard Tenner Forum Physik 2 08-21-2005 01:29 AM
Ein paar Fragen zu Lichtgeschwindigkeit Gerhard Tenner Forum Physik 0 08-17-2005 10:00 PM
Fragen zum Gravitationswellendetektor bernd.jaguste@tiscali.de Forum Physik 24 12-22-2003 09:39 AM


All times are GMT. The time now is 01:10 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.17581 seconds with 16 queries