Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Chemie
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Chemie Forums Chemie. Das Forum für die Chemie.


Alublech als Küchenarbeitsplatte

Alublech als Küchenarbeitsplatte - Forum Chemie

Alublech als Küchenarbeitsplatte - Forums Chemie. Das Forum für die Chemie.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 09-29-2008, 09:34 AM
Marc Gerges
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte



Hallo Chemiker --

Ich habe hier ein Angebot vom Küchenhaus, das eine Arbeitsplatte aus
Alublech vorsieht. Würde mir recht gut gefallen, allerdings habe ich
einige Bedenken zum Kontakt mit Lebensmitteln. Geschnippelt würde
sowieso auf einem Holz-Schneidbrett, aber z.B. würde gewaschenes Gemüse
darauf abgelegt, Teig darauf geknetet etc.

Nun hört man in der Presse immer mal wieder, dass Aluminium nicht primär
zu den gesundheitsfördernden Stoffen gehört, allerdings benutzen die
Leute im Alltag Alufolien, Alu-Kochtöpfe, Alu-Besteck und dergleichen.
Sollte ich mir über die Kontamination meiner Lebensmittel auf einer
Alu-Arbeitsplatte Gedanken machen?

cu
.\\arc
Reply With Quote
  #2  
Old 09-29-2008, 09:52 AM
MaWin
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte

"Marc Gerges" <[Only registered users see links. ]> schrieb im Newsbeitrag
news:[Only registered users see links. ]...


Nein, die ebenso wie bei Edelstahl vorhandene Eloxalschicht wirkt
passivierend, und wenn sie mal aufgebrochen wird, z.B. durch
Zitronensaeure, bildet sie sich ebenso wie bei Edelstahl neu
(allerdings sieht man bei Alu die Flecken),

aber Alu ist viel zu weich. Das gibt unendlich viele Kratzer, die du
niemals wieder rauspolieren willst.
Edelstahl ist nicht wirklich teurer (zudem weil es duenner sein kann),
und gerade mit Muster siw wie hier
[Only registered users see links. ]
sieht man auch nach 40 Jahren Benutzung keine Verschleisspuren.
Reinigung alle paar Jahre mit Drahtbuerste.
--
Manfred Winterhoff,


Reply With Quote
  #3  
Old 09-29-2008, 01:03 PM
gUnther nanonüm
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte


"MaWin" <[Only registered users see links. ]> schrieb im Newsbeitrag
news:gbq8h6$fl6$[Only registered users see links. ]...
...

Hi,
ACK!. Mein kleiner Bruder hat sich in seiner Küche eine 5m lange "Kegelbahn"
aus 5mm-Edelstahl schneiden lassen, die Spülbecken (rund) von unten
reingeschweißt und das ganze sieht aus wie in der Pathologie...aber man kann
problemlos die Henkel von Tassen entfernen (Automatik, einfach Hinstellen)
und zum Saubermachen tuts die Messing-Drahtbürste. Schöner sähe allerdings
irgendein Steinzeug aus, bei Verschleiß tauscht man eben alle paar Jahre
eine Platte, den Steinmetz freuts und Frau mags auch, wenn ab&zu mal was
modisch Neues kommt. Gibt da auch farbige Kunststeinplatten, oder (mein
Favorit) halbtransparente Glasplatten, die man etwa von unten(LED an
Hinterkante) beleuchtet und die absolut messerfest sind.

--
mfg,
gUnther


Reply With Quote
  #4  
Old 09-29-2008, 01:22 PM
Jérôme Straußberger
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte

> Nein, die ebenso wie bei Edelstahl vorhandene Eloxalschicht wirkt

Jupp, bei Alu solltest du sehr vorsichtig mit Säuren sein, auch wenn
es eloxiert ist. Also sanfte Reiniger und kein Obst direkt drauf legen.
Ich halte Alu, ebenso wie Marmor, eher für ungeeignet, aber meine
Küche ist ja vor allem zum Kochen da und nur sehr peripher zum
gut aussehen.


Reply With Quote
  #5  
Old 09-29-2008, 01:34 PM
Marc Gerges
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte

MaWin <me@private.net> wrote:


Klasse, dann kann ich das so in Auftrag geben und muss mir keine
Gedanken machen, mich langsam zu vergiften. Danke.


Nö, will ich nicht. Ich will sie ja sehen.

cu
.\\arc
Reply With Quote
  #6  
Old 09-29-2008, 04:22 PM
Michael Dahms
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte

Marc Gerges wrote:


Wichtig ist, daß das Alublech an keiner Stelle dauerhaft leitend mit
einem anderen Metall in Kontakt kommt. Alu + edleres Metall + Elektrolyt
ist nämlich für Kontaktkorrosion prädestiniert.

Hast Du Dir eine Referenz vom Küchenhaus bekommen, wo Du die Platte nach
1 Jahr in Benutzung anschauen kannst? Dellen, Flecken, Kratzer ohne Ende
erwarte ich.

Michael Dahms
Reply With Quote
  #7  
Old 09-30-2008, 09:13 PM
Roland Damm
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte

Moin,

Jérôme Straußberger schrub:


Marmor erwähnt gUnther ja schon, ich habe sowas mal als Spüle
gesehen: Ablaufbreich und zwei Spühlbecken komplett aus einem
Stück Granit herausgehauen. Ja, eine 30cm dicke Granitplatte!
Ja, das war auch ein Haushalt, in dem die Kaffeetassen keine
Henkel mehr hatten....

Um noch einen Kommentar zum Thema abzulassen: Ich halte Alu für
eine eher ungeschickte Idee: Entweder eine sehr dicke Platte,
dann Probleme mit den Henkeln der Tassen, oder eine dünne
Platte, dann ist sie sehr schnell sehr krumm. Dreckig sieht sie
sowieso immer aus.

CU Rollo
Reply With Quote
  #8  
Old 10-01-2008, 04:39 PM
gUnther nanonüm
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte


"Roland Damm" <[Only registered users see links. ]> schrieb im Newsbeitrag
news:48e29675$0$16883$[Only registered users see links. ]...
...

Hi,
es gbit noch einen Nachteil, Alu ist laut. Wenn man was drauflegt, scheppert
das sehr. Stahl ist massiver und dadurch leiser, hinterfüttertes VA-Blech
geht noch besser. Und Granit ist das größte, einziger Schallgeber ist das,
was man dran zerdeppert :-)

--
mfg,
gUnther

Reply With Quote
  #9  
Old 10-01-2008, 09:28 PM
Roland Damm
Guest
 
Posts: n/a
Default Alublech als Küchenarbeitsplatte

Moin,

gUnther nanonüm schrub:

Auch wenn das jetzt das Thema Chemie verlässt:


Um eine Aluplatte halbwegs so widerstandfähig gegen Beulen zu
machen, wie VA-Blech, muss es schon einiges dicker sein.
Dementsprechend wird es schwerer werden und damit leiser.


Hinterfüttern ist in jedem Fall gut, unabhängig vom Material.


ACK,

CU Rollo
Reply With Quote
Reply

Tags
als , alublech , küchenarbeitsplatte


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 05:20 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.15748 seconds with 15 queries