Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Chemie
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Chemie Forums Chemie. Das Forum für die Chemie.


Chemie-Unfall in Niebuell

Chemie-Unfall in Niebuell - Forum Chemie

Chemie-Unfall in Niebuell - Forums Chemie. Das Forum für die Chemie.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11  
Old 09-22-2008, 10:32 AM
Holger Petersen
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Klaus Bahner <[Only registered users see links. ]> writes:



Kantest Du die Firma schon? Oder wie bist Du darauf gekommen?

fragend, Holger
Reply With Quote
  #12  
Old 09-22-2008, 11:00 AM
Dieter Wiedmann
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Holger Petersen schrieb:


Nö, und der Flammpunkt liegt AFAIR so bei 50°C, da ist Benzin
heikler. Wenns mit Wasser in Kontakt kommt ist es allerdings übler
als Benzin.



Gleichfalls.


Gruß Dieter

Reply With Quote
  #13  
Old 09-22-2008, 12:05 PM
Jürgen Clade
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Holger Petersen schrieb:


Eben. Grundsätzlich sind alle Chemikalien, die in der Tageszeitung
stehen, hochgiftig und hochexplosiv. Mindestens.

MfG,
Jürgen
Reply With Quote
  #14  
Old 09-22-2008, 01:02 PM
Holger Petersen
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Jürgen Clade schrieb:




Oder zum Bomben-Bau geeignet :-)

Und neben dem gefährlichen Di-hydrogen-monoxid[*] gibt es
noch Chlor im Kochsalz usw...

Gruss, Holger
[*] Die Seite [Only registered users see links. ] sollte hier ja bekannt sein.
Es gibt IMHO eine Vorläufer-Satire aus der Zeit vor der
'Erfindung' des Internets. Allerdings habe ich die nicht
aufgehoben. Das war eine (englischsprachige) Passage in
einem Prospekt eines damals neuen Chemikalien-Verkäufers
[Sigma, Aldrich oder sonst jemanden, ev. aus Schweden?].
Eigentlich sei 'Wasser' ja recht gut geeignet, um Feuer
zu löschen, aber die Gefahren durch z.B. Ertrinken in den
Löschteichen sei doch vieeel zu hoch...

Reply With Quote
  #15  
Old 09-22-2008, 02:47 PM
Klaus Bahner
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Holger Petersen wrote:


Kannte ich schon. Cheminova ist in DK ziemlich bekannt, weil die oft
Negativschlagzeilen machen und nicht unumstritten sind.
Ob das Essigsaeure-Anhydrid allerdings wirklich fuer die bestimmt
ist/war, weiss ich natuerlich nicht - reine Spekulation.

Gruss
Klaus
Reply With Quote
  #16  
Old 09-23-2008, 01:59 PM
Simon Sibbez
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Holger Petersen wrote:


Innen Sack, Knüppelmassage, fertig. Wer sich beschwert, kommt in den
nächsten Sack. Zugabe. Das summiert prima auf, was man sich (hier) an
Antworten alles sparen kann. Unter anderem wird man (in anderen
Lokalitäten) von milchbubigen Gegenfragen verschont... Gott sei Maltes
Seele gnädig, aber nicht zu sehr - ein paar Gegenfragen darf auch Er
stellen.

Mit diesem gar kryptischen Schlußwort schliesse ich,
und zwar ab.

S.


Reply With Quote
  #17  
Old 09-24-2008, 10:37 AM
Dieter Wiedmann
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Simon Sibbez schrieb:


Kauf die ne Zeitmaschine, du passt besser nach 1933-45.



Reply With Quote
  #18  
Old 09-24-2008, 03:02 PM
Simon Sibbez
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Dieter Wiedmann wrote:


Ho Ho Ho.

Auf deutsch: Wohl eher nicht.

Wer Sarkasmus, Ironie, Zynismus (und Humor) erst dann erkennt, wenn er
davon verdroschen wird, der ... hat's schon schwer.

S.
Reply With Quote
  #19  
Old 09-30-2008, 02:38 PM
Dr Engelbert Buxbaum
Guest
 
Posts: n/a
Default Chemie-Unfall in Niebuell

Am 22.09.2008, 09:02 Uhr, schrieb Holger Petersen <[Only registered users see links. ]>:



An den Text kann ich mich auch noch erinnern, leider habe ich aber auch
keine Kopie. Der springende Punkt war daß man mit einem Eimer W.A.S.S.E.R.
ja nicht nur eine Person ertränken kann, sondern durch Wiederverwertung
beliebig viele, d.h., mit einem einzigen Eimer Wasser ließe sich die
gesamte Erdbevölkerung auslöschen!

_Unfreiwilliger_ Humor findet sich im Sicherheitshandbuch von
Sigma/Aldrich: Falls Wasser (oder auch Argon) in die Augen kommt, soll man
mit viel Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen.
Reply With Quote
Reply

Tags
chemieunfall , niebuell


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Neutronen und Chemie Ertugrul Soeylemez Forum Chemie 3 10-31-2005 01:41 PM
32 Jahre alt und nicht Chemie studiert, hab ich was verpasst? Juergen Clade Forum Chemie 0 02-24-2005 03:22 PM
32 Jahre alt und nicht Chemie studiert, hab ich was verpasst? Andreas Hennig Forum Chemie 0 02-24-2005 08:01 AM
Chemie ist BÖSE, sie ist die Wissenschaft der HÖLLE ! ! ! Tom?s de Torquemada Forum Chemie 7 01-18-2005 07:30 PM
Anorganische Chemie Lehrbuch Forum Chemie 6 05-17-2004 10:22 AM


All times are GMT. The time now is 10:24 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.15936 seconds with 16 queries