Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Chemie
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Chemie Forums Chemie. Das Forum für die Chemie.


fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen

fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen - Forum Chemie

fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen - Forums Chemie. Das Forum für die Chemie.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #51  
Old 05-21-2007, 05:00 PM
Peter Kramer
Guest
 
Posts: n/a
Default fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen

"[Only registered users see links. ]" <[Only registered users see links. ]> wrote in
news:1179723352.004422.140100@z24g2000prd.googlegr oups.com:

Ich sagte doch, es wurde ein Dr gesucht, obwohl da keiner notwendig ist.
Und weisst du warum. Die Stelle galt als Trampolin, bzw. Schleuse.
Keiner der Herren Doktoren war da länger als ein, zwei Jahre, dann ging's
treppchenweise nach oben und der nächst war dran.
Das war gar nicht nötig. Der Vorgesetzte, ein Herr in älteren Jahren, war
viel niedriger qualifiziert. Er war Techniker.
Woher willst du das wissen?
Man qualifieziert ihn nicht, sondern man schleusst ihn ins Unternehmen
ein. Wahrscheinlich hat er bereits diese Stelle nur durch Beziehungen
bekommen. In der Regel bestzt man bei uns in der Firma keine leeren
Stellen mit Leuten von aussen, da man ja Stellen abbauen will. Und
trotzdem kommen immer wierder Leute von aussen. Klüngel und
Vetternwirtschaft lässt grüssen. Bei uns im Unternehmen gibt es ganze
Familienstammbäume.
Kannst du mir mal erklären warum man einen fachlich qualifizierten Dr
braucht, in einer Führungsposition, wo doch sein Fachwissen gar nicht
gefragt ist? Da wo er ja nur Verwaltung macht?
Na siehste!
Schlagworte!
Eben! Ist nicht alles Gold was glänzt in Amerika.

--
Selber denken macht klug.
Reply With Quote
  #52  
Old 05-22-2007, 04:31 AM
merwerle@aol.com
Guest
 
Posts: n/a
Default fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen

On 21 Mai, 19:00, Peter Kramer <[Only registered users see links. ]> wrote:

Wenn ein Dr. gesucht wurde, dann wurde die Stelle auch
ausgeschrieben...


OK, warum hat der den dann akzeptiert (warst das zufaellig du?)
Ich kenne keine Personalabteilung die gegen den Willen des
Vorgesetzten jemanden einstellt (es sei denn das wurde per Ordre de
Mufti von ganz oben angeordnet)


Selbst wenn du der Vorsetzte techniker bist kennst du selten alle
Hinterguende fuer entscheidungen ganz oben in der Firma, auch als
Betriebsrat kennst Du bei wietem nicht alle Huntergr�nde...


Sprich man sorgt daf�r, dass der erfahrungen sammeln kann und den
Stallgeruch bekommt...


Unterstellung deinerseits...


Nun hat man dummerweise fuer eine Position die man besetzen will oder
muss keine internen Bewerber die man als geeignet betrachtet



Die gibt es in allen Unternehmen, Kluengl ist nur dann ehrenruehrig
wenn das zum Nachteil des Unternehmens geschieht....


Weil es schlecht ist wenn die gefuehrten dem Fuehrenden in fachlichen
Fragen ein X fuer ein U vormachen koennen!


nee der meinte damals im ernst, dass man langfristig meister durch
Ingenieure ersetzen sollte...


Nein, man sollte als manager schon wissen das der Ingenieur auch von
der Firma als Stellenbezeichnung benutzt werden darf, in deutschland
aber eben nicht der Diplom Ingenieur...

Und das es diesen Grad in USA so eben nicht gibt, weshalb die meistenm
engeneers eben das sind was man hier als "einsteller" bezeichnet... um
sie von deneinfachen werkern "Maschinenbediener" amilslng "worker"
abzugrenzen...

Michael

Reply With Quote
  #53  
Old 05-22-2007, 08:36 AM
Karl-Heinz Zeller
Guest
 
Posts: n/a
Default fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen

[Only registered users see links. ] wrote:


Du hast McGyver (hab ich das jetzt richtig geschrieben?)
vergessen. Hauptrolle ist Ingenieur und Chemiker, jedenfalls vom
Know-How her. Die Serie war AFAIK recht erfolgreich, vielleicht
gibts mal eine Neuauflage.

IMO liegts eher daran, dass es wenig hochqualifierte
Drehbuchschreiber gibt die auch von Technik was verstehen.

MfG Karl-Heinz
Reply With Quote
Reply

Tags
fast , fernsehen , film , ingeniere , naturwissenschaftler , und


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MANUAL CAMERA Brandy Daubenspeck Forum Physik 0 07-14-2009 08:47 PM
fast OT: Ingeniere und Naturwissenschaftler in Film und Fernsehen merwerle@aol.com Forum Physik 52 05-22-2007 08:36 AM


All times are GMT. The time now is 07:34 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.13506 seconds with 16 queries