Go Back   Science Forums Biology Forum Molecular Biology Forum Physics Chemistry Forum > Regional Molecular Biology Discussion > Forum Biologie
Register Search Today's Posts Mark Forums Read

Forum Biologie Forum Biologie. Germany German Biology Forums.


Die Rolle der Mathematik in der Konstruktion der Überlebensnische

Die Rolle der Mathematik in der Konstruktion der Überlebensnische - Forum Biologie

Die Rolle der Mathematik in der Konstruktion der Überlebensnische - Forum Biologie. Germany German Biology Forums.


Reply
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 09-01-2008, 08:26 AM
Marijan Kramberger
Guest
 
Posts: n/a
Default Die Rolle der Mathematik in der Konstruktion der Überlebensnische



Die Konstruktion einer individuellen oder kollektiven Überlebensnische erfolgt durch mehr oder weniger blinde Produktion und anschließende Selektion von Verhaltensideen, und dabei wird die Produktion von Verhaltensideen durch sehr verschiedene Strategien abgesichert (Mutationen, zufällige Variation des Verhaltens, intelligente Analogien, Nachahmung, Neugier usw.). Mathematisch wird es eigentlich schon bei der Neugier: sie ist eine typisch generelle, inhaltsunabhängige Strategie, also kann ihr "Schlüsselreiz", nämlich die Neuheit, nur abstrakt formal definiert werden. Neu ist, was sich von allem Bekannten unterscheidet, und diese konsequente Verschiedenheit ist im Grunde nichts anderes als eine einfache - und deshalb leicht zu identifizierende - mathematisch-logische Größe.

Mark Berger geht aber nun in seiner Mathematik der menschlichen Seele noch einen Schritt weiter, und zwar stützt er sich dabei auf zwei Beobachtungen. Erstens gibt es komplementär zur konsequenten Verschiedenheit noch eine andere einfache, leicht zu identifizierende mathematisch-logische Größe, nämlich die der konsequenten Gleichheit, wie sie zwischen den Elementen einer inselartigen Anhäufung von Gleichem herrscht. Und zweitens ist Anhäufung von Gleichem als "Entropietöter" ein allgemeines, mathematisches Rezept für Effizienz. Daraus läßt sich die Möglichkeit einer weiteren sinnvollen generellen Strategie der Produktion von Verhaltensideen ableiten, die sich - rein instinktiv wie die Neugier - auf die Erfahrung von möglichst großen Anhäufungen jeglichen Inhalts spezialisieren würde.Und Mark Berger glaubt, daß diese Möglichkeit beim Menschen Wirklichkeit geworden ist und einen nicht unwesentlichen Beitrag zur Konstruktion seiner artspezifischen Überlebensnische geleistet hat.

Strenggenommen ist diese Hypothese natürlich bis auf weiteres nicht mehr als ein interessantes Denkspiel. Immerhin ist es aber bezeichnend, wie sehr die menschliche Kultur, seit jeher und insbesondere heute, vom Hang zum Extrem (und von vergeblichen Appellen zur Mäßigung) beherrscht wird; ja es gibt kaum eine Eigenschaft, die für sie charakteristischer wäre. Und jedes solche Extrem ist ein Extrem der Anhäufung von Gleichem.

(Mehr darüber unter www2.arnes.si/~mkramb5.)
Reply With Quote
  #2  
Old 09-01-2008, 01:18 PM
Harald Maedl
Guest
 
Posts: n/a
Default Die Rolle der Mathematik in der Konstruktion der Überlebensnische

"Marijan Kramberger" schrieb html:

Bitte! HTML wird hier nicht gerne gesehen. Wenn du nicht möchtest, dass
man dich im Usenet anpflaumt, dann konfiguriere bitte deinen Reader gem
OE-FAQ [Only registered users see links. ] und ff.
Bei eventuellen Rückfragen zur Konfiguration bitte die Gruppe
de.comm.software.outlook-express kontaktieren.

--
Grüße
Harald
Reply With Quote
  #3  
Old 09-03-2008, 06:37 PM
ed wolf
Guest
 
Posts: n/a
Default Die Rolle der Mathematik in der Konstruktion der Überlebensnische

On Sep 1, 10:26 am, "Marijan Kramberger"
<[Only registered users see links. ]> wrote:
Hallo,
ich hab mich mal mit viel Geduld durch Dörners "Bauplan für eine
Seele" gewühlt, muß ich das jetzt auch noch lesen? Das hört sich nach
einem ähnlichen, aber weniger populärwissenschaftlichen Schwergewicht
an. Auf den ersten Blick vermute ich den typischen Spezialisten, der
mit den Mitteln seines geliebten Fachs ganz alleine die Welt erklären
will. "Neu-gierig" auf "mehr-davon" bin ich schon, und gibts das auch
auf deutsch? Der link führt mich zu deutschen Überschriften mit
(schwierigem) englischen Text.
Gruß ed
Reply With Quote
Reply

Tags
der , die , konstruktion , mathematik , rolle , Überlebensnische


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Zusatzstudium Mathematik Markus Forum Physik 5 06-02-2007 02:57 PM
Singularitäten war Re: Grundsatzfrage: Mathematik ohne Axiome Eckard Blumschein Forum Physik 30 05-22-2007 07:26 AM
Die Metaphysik der Mathematik jkraus_1999@yahoo.com Forum Physik 3 05-01-2006 09:19 PM
Grenzen Eckard blumschein Forum Physik 109 12-10-2003 04:05 PM


All times are GMT. The time now is 04:16 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2005 - 2012 Molecular Station | All Rights Reserved
Page generated in 0.12885 seconds with 16 queries